Instrumentale Einzelstunden (optional)

<< Zurück zur Kursübersicht

Für jene Kinder, die schon ein Instrument lernen, gibt es die Möglichkeit zur Verbesserung ihrer Instrumentalausbildung. Je nach Hauptinteresse und Vorkenntnissen der Kinder werden Einzelstunden angeboten.

NEU!

annette-schaefer

Anette Schärfer

Violine, Barockvioline, Kammermusik

Nach dem Studium an der Musikhochschule Stuttgart folgte ein Studium am Mozarteum Salzburg bei Prof. Sandor Végh. Dieses wurde mit großem Diplom mit Auszeichnung abgeschlossen. Sie belegte zudem Meisterkurse bei N. Harnoncourt und S. Standage in historischer Aufführungspraxis.

Annette Schäfer ist freischaffende Solistin und Kammermusikerin. Mit moderner Geige spielt sie regelmäßig im Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, mit Barockgeige ist sie Mitglied des Barockorchesters Stuttgart und der Hofkapelle Stuttgart. Sie arbeitet mit Reinhard Goebel, Konrad Junghänel und Anderen zusammen.

Seit einigen Jahren bereitet sie begabte junge Geiger auf die Aufnahmeprüfung an die Musikhochschulen vor. Ihre Beschäftigung mit der Viola d`amore erhielt einen ersten Höhepunkt mit der CD Einspielung der Partita für 2 Violen d´amore von HIF Biber mit ihrem Ehemann Gunter Teuffel.

gunter-teuffel

Gunter Teuffel

Viola, Viola d´amore, Probespieltraining, Kammermusik

Gunter Teuffel ist Solobratschist des RSO Stuttgart des SWR und Professor an der Stuttgarter Musikhochschule. Nach seinen CD-Projekten mit den Viola d´amore-Konzerten von Carl Stamitz und der Einspielung von Leos Janaceks „Intimen Briefen“ in der Originalversion mit Viola d´amore statt der normalen Bratsche, die den Preis der Deutschen Schallplattenkritik bekam, spielt er auf seiner neuen CD „Hindemith Works for Viola d´Amore“, auf Hindemiths eigenem Instrument. Gunter Teuffel studierte bei Enrique Santiago, dem Melos Quartett, bei Sandor Végh und William Primrose. 2012 erschien seine Übersetzung „David Dalton, Die Kunst des Violaspiels, Gespräche mit William Primrose,“ die eine einzigartig umfangreiche „Bibel“ für Bratschisten ist.

heidi-litschauer

Heidi Litschauer

Violoncello, Kammermusik

Geboren in Wien. Cello Unterricht bei Professor Frieda Litschauer-Krause, und Diplom mit Auszeichnung. Weitere Studien und Meisterkurse bei Cassado, Orloff, Mainardi, und Noras.

Mitglied des Wiener Trio, Andrea Barca, und des Streichquintett Mozarteum. Seit 1973 Professor an der Universität Mozarteum in Salzburg, sowie Gastkurse in Europa, Japan, Korea, Südafrika, Chile, und Kuba.

This slideshow requires JavaScript.