Bildende Kunst

<< Zurück zur Kursübersicht

This slideshow requires JavaScript.

Auch hier geht es um die Entfaltung des Ursprünglichen. Den Ausgangspunkt dafür bilden unsere Erlebnisse und Deutungen. Aus dem Ergriffensein heraus gestalten wir Malereien und Objekte, dabei entwickeln wir unsere schöpferischen Kräfte. Die Freude am gestaltenden Spiel ist uns wichtig. Mit kleinen Übungen und mit dem Wechsel zwischen verschiedenen Techniken wird unser Zugang und unsere Betrachtung von Kunst selbsttätig und nachschaffend vertieft. Kann man ein Gedicht oder ein Lied malen? Wie kann man mit verbundenen Augen malen, mit beiden Händen gleichzeitig? Wie sieht man mit den Augen eines Insekts, Fisches, einer Echse? Kann man das Unsichtbare (Wind, Gefühle usw.) farblich sichtbar machen? Das Ziel ist nicht, zeichnerische Fertigkeit zu perfektionieren, sondern mit allen Sinnen ganzheitlich unsere Welt zu begreifen und zu gestalten.